100 besondere Orte in Celle

Wissen Sie, wo einst in Celle die Chirurgenschule stand?
Kennen Sie den jüdischen Friedhof?
Waren sie jemals im Celler Märchenwald?
Wussten Sie, dass in Celle ganz viel “Bauhaus” zu sehen ist?
Haben Sie je vom Celler Weinberg gehört?
Waren sie schon mal in Celles Kultkneipe?

Den Band “100 besondere Orte in Celle” lesen heißt die Stadt (neu) entdecken! Lernen Sie Celle auf einer literarischen Tour von einer neuen oder ganz anderen Seite kennen, lassen Sie sich von den ausgewählten Orten überraschen und schärfen Sie Ihren Blick! Dieses Lesebuch ist für Menschen geschrieben, die sich überraschen lassen wollen. Es ist für Alteingesessene und Neuzugezogene gleichermaßen lesenswert. Es ist für wissbegierige Gäste ebenso interessant wie für neugierige Touristen, (wehmütige) Ehemalige oder treue Liebhaber der Stadt. Es ist für Weltoffene und Schollenverhaftete, Stadtneurotiker und Landeier, Junge und Junggebliebene, Kinder, Jugendliche, Alte, Männer und Frauen, Kunstinteressierte und Naturbegeisterte, Weise, Unwissende und Wissende, Kopfmenschen und Bauchtypen – kurz also einfach für alle, die mehr über diese Stadt wissen wollen!

Schadinsky Verlag Celle | ISBN 978-3-9812133-3-1 | UVP 12,90 €